Fortbildungsveranstaltungen

mediX zürich führt Fortbildungen für Hausärzte durch, häufig gemeinsam mit dem Institut für Hausarztmedizin des Universitätsspital Zürich. Thematisch geht es dabei in erster Linie um medikamentöse Therapien. Mittelfristiges Ziel ist es, Informationen zu (neuen) Medikamenten zu bündeln und damit die Hausärzte etwas von Aussendienstbesuchen zu entlasten. Natürlich macht mediX auch Fortbildungen zu anderen Themen. Die Unterlagen zu diesen werden ebenfalls hier zum Download zur Verfügung gestellt.

Die Fortbildungen sollen voraussichtlich etwa 3 Mal im Jahr im Careum in Zürich (neben dem Universitätsspital Zürich) stattfinden. Es werden jeweils SGAIM-Fortbildungspunkte beantragt.

Die Folien der Präsentationen stehen zum Download zur Verfügung.
Falls Sie an künftige Fortbildungen eingeladen werden möchten, schreiben Sie bitte ein Mail an .

Folgende Fortbildungen haben stattgefunden

30.03.2017 - Polypharmazie ‒Umgang mit dem (Un)-Vermeidbaren

Senn_Neuner

Polypharmazie ‒Umgang mit dem (Un)-Vermeidbaren

Polypharmazie ‒Umgang mit dem (Un)-Vermeidbaren Akut-Hospitalisationim (hohen) Alter

Akut-Hospitalisationim (hohen) Alter

6. Oktober 2016 - Schmerzbehandlung in der Hausarztpraxis

Folien von der zur ersten gemeinsamen Fortbildungsveranstaltung mediX zürich und Institut für Hausarztmedizin Universitätsspital Zürich vom 6. Oktober 2016.

Schmerztherapie in der Praxis nach dem Stufenschema

13. Oktober 2016 - Management von Atemwegsallergien

Allergische Rhinitis


Schmid Allergische Rhinitis mediX Zuerich 2016 Handout.jpg

Allergieimmuntherapie


Schmid SIT Medix USZ 2016handout.jpg

Allergien in der Hausarztpraxis - praktische Tipps

Allergien in der Hausarztpraxis

Atopie-Screening Prick USZ

Atopie Screening Prick USZ

Hautpricktest ck-care

Hautpricktest ck-care

Insektengiftallergie

Insektengiftallergie

Immuntherapie bei allergischer Rhinokonjunktivitis und Asthma

SIT bei Atemwegsallergie