ICONmediX

Die Vorteile zu mediX zu gehören, liegen auf der Hand: Moderierte Qualitätszirkel mit interessanten Kollegen, exzellente Vernetzung, aktuelle Guidelines und Gesundheitsdossiers. Und Sie können die mediX Hausarztverträge nutzen.

Seit Anfang 2012 dabei.

Überzeugt hat mich die innovative, für die Patienten optimale und doch kostenbewusste Medizin, für die mediX einsteht. Hier werde ich auch in der herausfordernden Arbeit als Hausärztin unterstützt: fachlich, organisatorisch, finanziell. Neu engagiere ich mich im Verwaltungsrat damit ich meine persönlichen Ideen für eine zukunftsweisende, qualitativ und menschlich überzeugende Hausarztmedizin einbringen kann.

Dr. med. Kathrin Kaufmann, Fachärztin für Allgemeine Innere Medizin und Nephrologie FMH, Praxis Bubenberg, Bern

 

 

Das Wichtigste:

Die Diskussionen und der fachliche Austausch mit den Kollegen in den Qualitätszirkeln. In unserer Region „Säuliamt“ hatten wir Ärzte uns selbst zum Erfahrungsaustausch zusammengetan. Vor 6 Jahren haben wir dann den Kontakt zu mediX gesucht, weil wir mehr wollten. Mit mediX sind wir jetzt besser vernetzt, haben gesundheitspolitisch mehr Gewicht und können stärker Einfluss auf die medizinische Qualität nehmen.

Dr. med. Bruno Köhler, Facharzt für Allgemeine Innere Medizin, Praxis Köhler, Mettmenstetten

 

Zusammengefasst:

Menschlich und medizinisch das beste Ärztenetzwerk, das ich kenne...

Dr. med. Daniel Ambauen, Arzt für Allgemeinmedizin FMH, Gemeinschaftspraxis Quellen, Uster

Mitglied werden, mitmachen.

Als Ärztin oder Arzt unterstützen Sie die Ideen und Ziele von mediX und möchten von den Vorteilen einer Mitgliedschaft profitieren? Unseren Mitgliedern bieten wir: 

  • moderierte Qualitätszirkel mit interessanten Kollegen
  • Zugriff auf Fachinformationen
  • kostenfreien Bezug der Gesundheitsdossiers und Guidelines 
  • Zugang zu praxisrelevantem Wissen, aktuellen medizinischen Entwicklungen und Neuem aus der Gesundheitspolitik
  • Verträge mit den meisten grossen Krankenversicherern über das Hausarztmodell mit mediX. 

Qualität ist unser wichtigstes Kriterium und die Grundlage für die Zusammenarbeit. Unsere Mitglieder sind bereit, 

  • die facharztspezifischen Weiterbildungsanforderungen einzuhalten,
  • an einem EBM-Kurs teilzunehmen,
  • sich für eine kostenbewusste Medizin zu engagieren,
  • die Praxis gemäss den EQUAM Standards innerhalb von 3 Jahren zu zertifizieren
  • und das eigene Handeln zu reflektieren.

 

Unser Angebot können Sie selbstverständlich sofort nutzen. Für alles andere ist bis zu drei Jahre nach dem Beitritt Zeit.
Und wir unterstützen Sie in dieser Zeit tatkräftig ...

 

Drei Schritte zur Mitgliedschaft.

Schritt 1:

Sie kontaktieren uns unverbindlich und signalisieren Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft. Wir stehen Ihnen für Fragen, Informationen und die nächsten Schritte persönlich zur Verfügung.

Schritt 2:

Wir laden Sie zu einem Qualitätszirkel ein, damit wir uns kennenlernen. So können Sie herausfinden, ob die medizinische Arbeitsweise, die Betreuungsphilosophie und Teamkultur bei mediX Ihnen wirklich entspricht. Wenn dem so ist, wird über Ihre Aufnahme entschieden - denn Partnerschaft ist immer gegenseitig.

Schritt 3:

Jetzt kann der Leistungsvertrag mit Rechten und Pflichten abgeschlossen werden. Fortan sind Sie ein vollwertiges Mitglied und erhalten Zugang zu allen Angeboten und Dienstleistungen der mediX.

Hier geht’s zu Ihrem mediX-Ansprechpartner! Gerne senden wir Ihnen die Reglemente und Lizenzverträge zu.

Gemeinsam etwas bewegen in Bern

Für Interesentinnen und Interessenten in Bern haben wir die Broschüre "Gemeinsam etwas bewegen" erarbeitet. Viele Ihrer Fragen werden darin sicher schon aufgegriffen. Laden Sie hier die Borschüre als PDF herunter >>>

Gemeinsam etwas bewegen
Gemeinsam etwas bewegen